Aufs Singen hören

Wenn ich anfange vor mich hin zu singen, dann weiß ich, dass irgendetwas gerade ziemlich richtig sein muss. Oft passiert es mir draußen. Meistens wenn ich Kräuter sammle oder andere schöne Dinge draußen suche (und finde). Ich denke mir also, das muss ich öfter machen, das Sammeln von Natursachen. Da muss was Gutes dran sein - für mich. Ich schließe daraus, dass ich wohl eine Draußen-Schöne-Sachen-Sammler-Natur bin.


Wie ist das bei dir? Wobei fängst du an vor dich hinzusingen? Und was sagt dir das über deine Natur?

Und falls du dich schon ewig nicht mehr selbst singen gehört hast, und gar nicht richtig weißt, wovon ich schreibe, dann schau dir an, welche Erfahrungen Karen Harwell, ich und ein paar andere in diesem Video mit dir teilen.


Und ja - beim Duschen singe ich auch manchmal. Ich bin auch eine wasserliebende Natur.