Heute schon sinnformiert?

"Wir haben heute Zwiebeln eingegraben. Die Erde ist schon ziemlich kalt,“ schreibt sie mir im Email. Es ist der 7. November, aber was heißt das schon. Das ist eine Zahl, ein Wort. Der November kommt vor dem Dezember. Ja und?


Willst du wissen, was der 7. November wirklich bedeutet? Dann musst du hinaus schauen und hinein fühlen. Wie ist es dann da?


Klamm und neblig, ein bisschen feucht auf der Haut. Oder doch sonnig und gleißend. So grün war das Gras heute, das war ziemlich schön. Der Mond stand halb am Himmel. Wir haben ihn gesehen, um halb 12 Uhr Mittags. Nüsse waren auch da, am Boden. Sie waren schleimig und schon ein bisschen modrig. Nehme ich an, weil in der Hand hatte sie nur mein Begleiter. Die meinigen Nüsse habe ich schon vor drei Wochen hereingeholt zum trocknen auf der Fußbodenheizung. Das war dann der Oktober.


Und jetzt, jetzt ist die Erde eben schon ziemlich kalt. Aber das wissen nur die, die hineinlangen. Die, die Zwiebeln eingraben. Und wie kalt, im Vergleich zu sonst? Da muss ich also fast jeden Tag in die Erde greifen, wenn ich informiert sein will über die wichtigen Dinge. Wenn ich sinnformiert sein will über die Realität.